Schulsozialarbeit

BbS V für Gesundheit, Körperpflege und Sozialpädagogik Halle (Saale)

Die BbS V Halle (Saale) ist eine der größten und renommiertesten Schulen für Berufe in der Gesundheit, der Körperpflege und der Sozialpädagogik in Sachsen-Anhalt. Derzeit erwerben etwa 1550 Schüler und Auszubildende ihre Berufsqualifikation, bzw. absolvieren ihr Berufsvorbereitendes Jahr bei uns.           

Die Schulsozialarbeit der BbS V Halle (Saale) setzt sich zum Ziel, SchülerInnen im Prozess ihrer individuellen Entwicklung zu begleiten, sie bei einer für sie befriedigenden Lebensbewältigung zu unterstützen und ihre Kompetenzen zur Lösung von persönlichen und/oder sozialen Problemen zu fördern.

 

Schulsozialarbeit an der BbS V Halle (Saale):

  • begleitet SchülerInnen in akuten Krisensituationen
  • unterstützt beim Umgang mit Behörden und Ämtern
  • reduziert Benachteiligungen, vermeidet Ausgrenzungen und integriert somit SchülerInnen in den Lebensraum Schule
  • unterstützt im Berufsvorbereitenden Jahr bei der Berufsorientierung, bzw. Berufsschüler und Auszubildende bei der beruflichen Umorientierung
  • stärkt die erzieherischen Kompetenzen der Eltern
  • unterstützt die Lehrkräfte bei vielfältigen Problemlagen in ihrer Klasse und bei einzelnen SchülerInnen
  • schafft optimale Lern- und Bildungschancen durch eine lernfördernde Schulatmosphäre
  • initiiert präventive Angebote und schafft außerschulische, erlebnispädagogische (Freizeit-)Angebote
  • bringt soziale Themen in die Schule ein
  • öffnet die Schule nach außen für den Sozialraum
  • arbeitet eng mit Einrichtungen der Jugendhilfe und anderen Netzwerkpartnern zusammen

Leitung

Clemens Raudith

0345 290 04 43
raudith@jfz-st-georgen.de
Glauchaer Straße 74 | 06110 Halle

Mitarbeit

Anne Schultz

schultz@jfz-st-georgen.de
Rainstraße 19 | 06114 Halle
0176 990 233 39

Dörte Militky

militky@jfz-st-georgen.de
Universitätsring 21 | 06108 Halle
0162 938 630 6