Schulwerkstatt

Besondere Klasse

Das Angebot „Besondere Klasse“ richtet sich an:

  • Schüler*innen ab 14 Jahren, deren Schulverweigerung zur Gefährdung des Schulabschlusses führt
  • Schüler*innen, die durch ordnungsrechtliche und schulische Maßnahmen nicht mehr erreicht werden können
  • Schüler*innen, die die Vollzeitschulpflicht noch nicht erfüllt haben
  • Schüler*innen, die ihren Hauptschulabschluss erreichen wollen

 

Das Angebot „Besondere Klasse“ versteht sich als:

  • Unterstützung für Schüler*innen
  • Alternatives Schulprojekt: schulische, sozialpädagogische und werkpraktische Maßnahmen
  • Klassenstärke: 8 – 12 Schüler*innen

 

Das Angebot „Besondere Klasse“ hat folgende Ziele:

  • Nötige Kompetenzen für einen Schulabschluss zu entwickeln
  • Chancen auf dem Ausbildungs- und Arbeitsmarkt verbessern

 

Das Angebot „Besondere Klasse“ bietet:

  • Vermittlung und Festigung von Kompetenzen zum Erwerb des Hauptschulabschlusses und für eine berufliche Ausbildung
  • Stärkung von Sozial- und Methodenkompetenzen
  • Ausbildung von Fertigkeiten des praktisch Tätig seins und von Fähigkeiten zur Bewältigung des Alltags
  • Unterstützung bei der Entwicklung und Überprüfung von Berufsvorstellungen

Leitung

Leonhard Dölle

0345 470 539 20
doelle@jfz-st-georgen.de
Böllberger Weg 170 | 06128 Halle
0176 643 476 92

Mitarbeit

Doreen Skerlan

0345 470 539 22
skerlan@jfz-st-georgen.de
Böllberger Weg 170 | 06128 Halle
0152 558 104 33

Jennifer Matthes

0345 470 539 21
matthes@jfz-st-georgen.de
Böllberger Weg 170 | 06128 Halle

Knuth Metz

0345 470 539 22
metz@jfz-st-georgen.de
Böllberger Weg 170 | 06128 Halle
Gefördert durch: